CCNet

CCNet

5. Feb. 2024   •  2 Min. Lesezeit 

Sicherung der Zukunft: IT-Sicherheit im Industriesektor mit Fokus auf den produzierenden Mittelstand

Sicherung der Zukunft: IT-Sicherheit im Industriesektor mit Fokus auf den produzierenden Mittelstand

Die digitale Herausforderung im Industriesektor

In einer immer digitaler und vernetzter werdenden Welt rückt die IT-Sicherheit in den Mittelpunkt der Unternehmensstrategien, besonders im Industriesektor. Studien zeigen, dass bis zu 60% der mittelständischen Industrieunternehmen in den letzten zwei Jahren mindestens einen signifikanten Cyberangriff erlebt haben, was die Notwendigkeit einer robusten IT-Sicherheitsstrategie unterstreicht.

IT-Sicherheit im produzierenden Mittelstand

Für mittelständische Unternehmen im Produktionsbereich, oft als das Rückgrat der Wirtschaft angesehen, ist IT-Sicherheit eine Aufgabe von entscheidender Bedeutung. Diese Unternehmen befinden sich in einer einzigartigen Position: Sie sind groß genug, um bedeutende Ziele für Cyberangriffe zu sein, verfügen jedoch oft nicht über die Ressourcen, die größere Konzerne in ihre Cyber-Sicherheitsmaßnahmen investieren. Interessanterweise weist eine kürzlich durchgeführte Studie darauf hin, dass 75% dieser mittelständischen Unternehmen weniger als 10% ihres IT-Budgets für Sicherheitsmaßnahmen ausgeben.

Über diese Serie

Diese Blog-Serie konzentriert sich darauf, Licht in das oft undurchsichtige Feld der IT-Sicherheit zu bringen, speziell ausgerichtet auf die Bedürfnisse und Herausforderungen des produzierenden Mittelstands. Wir werden die neuesten Trends, Technologien und Best Practices erkunden, die für mittelständische Industrieunternehmen relevant sind, mit einem besonderen Fokus auf Zero-Trust-Technologien und die Einhaltung der NIS2-Richtlinien.

Bedeutung von Zero-Trust und NIS2

Zero-Trust-Technologien repräsentieren einen Paradigmenwechsel in der Cyber-Sicherheit, während die NIS2-Richtlinie der Europäischen Union neue Maßstäbe für die Netz- und Informationssicherheit setzt. Beide sind von großer Bedeutung für mittelständische Produktionsunternehmen.

Wichtigkeit der IT-Wartung

Die Wartung und Pflege der IT-Infrastruktur darf nicht vernachlässigt werden. Eine hochwertige IT-Wartung ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit und Effizienz und kann den Unterschied zwischen einem reibungslosen Betrieb und kostspieligen Ausfallzeiten bedeuten.

Sicherung und Zukunft im Fokus

Die Sicherung der IT-Infrastruktur bildet das Fundament für die Zukunftsfähigkeit mittelständischer Unternehmen im Industriesektor. Eine ganzheitliche Betrachtung von Sicherungstechnologien, insbesondere Zero-Trust, sowie die Einhaltung von NIS2-Richtlinien, weisen den Weg in eine sichere und erfolgreiche Zukunft.

Bleiben Sie dran

In dieser Serie werden wir diese Themen detailliert untersuchen, Expertenmeinungen einholen und praktische Ratschläge anbieten. Abonnieren Sie unseren Newsletter, um keine Updates zu verpassen, und begleiten Sie uns auf dieser Reise, um die IT-Sicherheit im produzierenden Mittelstand zu entmystifizieren und zu stärken

Die verborgene Bedrohung: Schwachstellen in Hardware und vernetzten Geräten

Die verborgene Bedrohung: Schwachstellen in Hardware und vernetzten Geräten

Technologie und Konnektivität sind in nahezu jedem Aspekt unseres Lebens allgegenwärtig, daher bilden Schwachstellen in Hardwareprodukten und vernetzten Geräten eine signifikante Bedrohung für die Cybersicherheit. Diese verborgene Schwachstellen unterscheiden sich grundlegend von jenen Softwareprodukten, da sie oft nicht einfach durch Patches behoben werden können. Ihre Ursachen liegen tief in der ...

    Carmine Squillace

    Carmine Squillace

    23. Feb. 2024   •  2 Min. Lesezeit 

Die unsichtbare Bedrohung: Schwachstellen in Softwareprodukten

Die unsichtbare Bedrohung: Schwachstellen in Softwareprodukten

Schwachstellen sind in Softwareprodukten nicht nur allgegenwärtig, sondern stellen auch eine der größten Bedrohungen für die Cybersicherheit dar. Diese unsichtbaren Schwachstellen dienen oft als erste Einfallstore für Cyberkriminelle, um Systeme und ganze Netzwerke zu kompromittieren. Ihre Bedeutung kann nicht unterschätzt werden, da sie die Anonymität und Flexibilität bieten, die Angreifer ...

    Carmine Squillace

    Carmine Squillace

    21. Feb. 2024   •  3 Min. Lesezeit 

Spam & Phishing - Die unerbittlichen Cyberbedrohungen des digitalen Zeitalters

Spam und Phishing: Die unerbittlichen Cyberbedrohungen des digitalen Zeitalter

Im digitalen Zeitalter, wo Kommunikation und Transaktionen zunehmend online stattfinden, haben Spam und Phishing einen festen Platz im Arsenal von Cyberkriminellen eingenommen. Diese unerwünschten und oft schädlichen Nachrichten sind mehr als nur ein Ärgernis; sie stellen eine ernsthafte Bedrohung für die Sicherheit und Privatsphäre von Individuen und Organisationen dar. In ...

    Carmine Squillace

    Carmine Squillace

    19. Feb. 2024   •  2 Min. Lesezeit